OPLampe

was kann die mkg-chirurgie?


 
 
 
Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG-Chirurgie) ist eine medizinische Fachdisziplin, die der anatomischen und funktionellen Komplexizität des Gesichtes und der Kiefer Rechnung trägt.
 
Unsere mehrjährige Facharztausbildunng – nach abgeschlossenem Studium der Human- und Zahnmedizin – und eine mittlerweile langjährige, fachärztliche Tätigkeit befähigen uns zu dieser verantwortungsvollen Aufgabe und qualifizieren uns MKG-Chirurgen zu Spezialisten für das Gesicht und den Kiefer mit allen dazugehörigen Strukturen.
 
Als MKG-Chirurgen werden wir bei zahnärztlich-chirurgischen Eingriffen immer dann konsultiert, wenn ein Eingriff als schwierig eingestuft wird, besondere Fähigkeiten und Erfahrungen verlangt oder besondere Risiken birgt, z.B. wenn Sie als Patient unter Erkrankungen leiden, die den Operationsverlauf oder die Heilung beeinflussen könnten.  
 
Insbesondere durch unsere humanmedizinische Ausbildung sind wir in der Lage, auch mit schwierigen medizinischen Fällen professionell ärztlich umzugehen, mögliche Komplikationen oder Risiken zu minimieren und Risikopatienten umfassend zu beraten und sicher zu behandeln.
Logozeileresamp
Kapitel2MKG
Unser oberstes Ziel ist die funktionelle
und ästhetische Rehabilitation des
Patienten auf höchst möglichem Niveau.
"
"
dreipunkte

was kann die mkg-chirurgie?