Steg

kiefer


 
 
Als ein zentraler Teil unseres Gesichtsschädels steht der Kiefer in engem Kontakt zu vielen bedeutenden anatomischen Strukturen. So beeinflussen Krankheiten dieser Region nicht selten auch Nachbarregionen und führen zu einer Überlagerung und Vermischung von Beschwerden.
Die besonderen Kenntnisse des MKG-Chirurgen erlauben eine kompetente Behandlung von Erkrankungen oder Veränderungen des Kiefers, der Kieferhöhlen und der Kiefergelenke mit den dazugehörigen Nervenstrukturen (u.a. Trigeminus) und der Kaumuskulatur (CMD).
 
 
Einen zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt unserer Praxis bildet die zahnärztliche Implantologie, insbesondere in Kombination mit kieferverbessernden und knochenregenerativen Maßnahmen.
Mit mehreren 1000 gesetzten Implantaten verfügen wir über umfangreiche Erfahrung, um auch komplexe implantologische Probleme zu lösen.
Moderne 3D-Diagnostik erlaubt uns höchste Planungssicherheit. Gewebeschonende Techniken sowie höchste Ansprüche an Hygiene und Materialien sichern das operative Ergebnis. In enger, oftmals schon jahrelanger Zusammenarbeit mit Ihrer Zahnärztin/Ihrem Zahnarzt, können verlorengegangene Zähne ersetzt und Ihnen wieder Biss verliehen werden.
Logozeileresamp
Kapitel2MKG
implantologie // kieferknochenaufbau //
sinuslift // Geweberegeneration (gtr/gbr) //
zysten- / tumorentfernung //
behandlung von zahn- und kieferverletzungen //
behandlung von kieferfehlstellungen //
behandlung von kieferhöhlenerkrankungen // behandlung von kiefergelenksproblemen (cmd)
dreipunktevert

kiefer